CoolDot Team

CoolDot-Team

Kraftübungen zu Hause

Stärke zu Hause.

Kraftübungen zu Hause? Denn Bewegung ist Glück, at CoolDot Wir glauben, dass es keine Ausreden gibt: Sie können überall trainieren. Deshalb zeigen wir dir heute die Vorteile des Krafttrainings und wie es möglich ist, es von zu Hause aus durchzuführen.
Es ist immer notwendig, sich daran zu erinnern, dass Kraftübungen sowie jede Art von körperlicher Aktivität angepasst und an den Zustand und die körperliche Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen angepasst werden müssen. Daher ist es wichtig, sich im Zweifelsfall an einen Gesundheitsexperten zu wenden.

Welche Arten von Stärke können wir anwenden?

Die Kraft, je nach Art der Anwendung, können wir unterscheiden:

  • Maximale Stärke: Höchstmögliche Last, um sich bei einem Versuch zu bewegen.
  • Widerstandskraft: Maximale Fähigkeit, eine Kraftarbeit zu verlängern.
  • Sprengkraft: Fähigkeit, in kürzester Zeit Kraftarbeit zu leisten.

Was können uns die Kraftübungen bringen?

Viele Leute denken, wenn sie von Krafttraining hören, an Fitnessstudios mit Gewichten und an Menschen mit Muskeln. Es ist jedoch viel mehr. Kraftübungen, auch bei geringer Intensität, können Vorteile erzielen wie:

  • Behandeln Sie Symptome und Schmerzen bestimmter Verletzungen, z. B. des Rückens.
  • Erhöhte Knochendichte.
  • Gewichtskontrolle. Oft denken wir vielleicht, dass Cardio-Übungen am effektivsten für die Kalorienverbrennung und Gewichtsreduktion sind. Vor allem bei Frauen können Kraftübungen jedoch sehr vorteilhaft sein, um den Muskelabbau zu regulieren.

Wie können wir zu Hause Kraftübungen durchführen?

Einer der Vorteile von Kraftübungen besteht darin, dass sie mit leicht zu Hause aufzubewahrenden Materialien durchgeführt werden können, ergänzt durch Selbstentladungsübungen (unser eigener Körper), die es uns ermöglichen, sie auf kleinem Raum durchzuführen. Ein gutes Beispiel dafür sind Elastische Bänder und Fitnessbälle. Verschiedene Studien haben die einfache Handhabung und das große Potenzial von Gummibändern aufgezeigt. Schauen wir uns einige Beispiele an:

  1. Sie werden zur Behandlung von Krankheiten wie COPD eingesetzt.
  2. Sie helfen, die Kraft in der oberen Bahn für Personen mit Unempfindlichkeit oder Bewegungsunfähigkeit in der unteren Bahn zu verbessern.
  3. Muskelstärkung, Knochenschwund vermeiden.  

Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige Übungen, die Sie mit Ihrem eigenen Gewicht und der Verwendung von leichten Gegenständen wie Widerstandsbändern oder Hüftbändern zu Hause entwickeln können.

Widerstandsbänder:

  1. Bizeps-Curl.
  2. Seite hebt.
  3. Trizeps.
  4. Brustpresse.
  5. Schulter drücken.
  6. Obere hintere Reihe.
  7. Kälber.
  8. Beinadduktor.
  9. Abdomen.
  10. Waffen.
Hüftbänder – Kraft zu Hause

Hüftbänder:

  1. Abduktoren und Gesäß.
  2. Hüften und Taille.
  3. Quadrizeps.
  4. Adduktoren, Abduktoren und Quadrizeps.

Teile diesen Beitrag